selbst ist der Mann

Kein anderes Do-it-yourself-Magazin zeigt so konsequent und detailliert, wie sich Projekte in Eigenarbeit verwirklichen lassen: Schritt für Schritt, mit verständlichen Texten und klarer Bildsprache.

people
Reichweite pro Ausgabe
Auflage pro Ausgabe
visibility
Markenreichweite pro Monat
people_outline
Unique User
Social Contacts
Chefredakteur selbst ist der Mann

Nils Staehler

Monat für Monat liefert selbst ist der Mann seinen Lesern und Leserinnen Impulse für neue Projekte und begeistert durch leicht umsetzbare Ideen. Dabei behandelt selbst ist der Mann als kompetenter und unterhaltender Ideengeber das komplette Spektrum der Heimwerker-Tätigkeiten vom Renovieren über den Möbelbau bis zu Projekten im Garten – von leicht bis ambitioniert.
Ergänzt werden die schnell verständlichen Anleitungen mit zahlreichen Praxistipps, informativen Übersichtstabellen sowie objektiven Produkt- und Werkzeugtests. Über die neuesten Entwicklungen bei Materialien, Werkzeugen und Arbeitstechniken rund ums Heimwerken wird umfangreich und kritisch berichtet.

DIE SELBST-IST-DER-MANN-LESER

sind:

HEIMWERKER
BERUFSTÄTIG
EINKOMMENSTARK
EIGENTUMSBESITZER
DIY-EXPERTE

b4p 2018 III

DIE SELBST-IST-DER-MANN-LESERSCHAFT

Index
268
HEIMWERKER
75% sind begeisterte Heimwerker und werkeln in ihrer Freizeit besonders häufig oder zumindest gelegentlich.
Index
201
PRODUKTINTERESSE
56% haben ein ausgeprägtes Produktinteresse an Materialien zum Heim- und Handwerken.
Index
152
GARTEN
40% besitzen einen Garten.
Index
130
BESITZEN EIGENTUM
59% besitzen Wohneigentum.
Index
146
ERWERB EIGENTUM
30.000 Leser planen den Erwerb von Eigentum in den nächsten 2 Jahren.
Index
345
RAT FRAGEN
31% werden von anderen des Öfteren um Rat gefragt.

SOZIODEMOGRAFIE SELBST IST DER MANN

Quelle: MA 2019 PM II

%
LESERSCHAFT 90% der Leser sind männlich.
%
ALTER 30-59 Die Mehrheit der Leser ist zwischen 30 und 59 Jahren.
%
HH-NETTO 3.000+ Etwa die Hälfte verfügt über ein HHNE von EUR 3.000+.
%
BERUFSTÄTIG Über zwei Drittel der Leserschaft ist berufstätig.

BRANDS LOVE PRINT

Unsere neue Ausarbeitung BRANDS LOVE PRINT zeigt es: Print bereichert jeden Mediaplan. Denn Zeitschriften überzeugen mit einer einzigartigen Rolle im Portfolio: Sie informieren, inspirieren, begeistern - wie kein anderes Medium

Weiterlesen

Ihr Kontakt

Phone: + 49 (40) 30 19-30 15
E-Mail: Zsolt.Kovats@bauermedia.com

Quellen: ma Pressemedien II / 2019 Gesamt Mio. | IVW Q3/2019 | b4p 2018 II mit Sinus-Milieus | AGOF 2019-08 | Facebook, Pinterest, Twitter, Google +, YouTube (September 2019)