Traumexpertin Clarissa Pinkola Estés in Happinez: „Diese Träume verlangen nach Antworten.“

Hamburg, 13. Oktober 2017 – Die Psychoanalytikerin und Posttraumata-Spezialistin Clarissa Pinkola Estés hat sich auf die Entschlüsselung verborgener Botschaften in Träumen spezialisiert. Laut der Expertin tauchen in weiblichen Träumen bestimmte Archetypen wiederholt auf. In Happinez (EVT 12.10.) spricht die Traumexpertin über diese archetypischen Symbole und die Kunst der Traumdeutung.

Um geheime Traumbotschaften entschlüsseln zu können, hat Clarissa Pinkola Estés in den vergangenen 20 Jahren tausende Träume ausgewertet. Dabei stellte sie fest, dass in weiblichen Träumen bestimmte Archetypen immer in einem bestimmten Kontext auftreten, unabhängig vom Hintergrund oder der Herkunft der Frauen. „Wir können die Kraft dieser Träume nutzen, wenn wir uns ihren Botschaften öffnen. Doch um das zu tun, müssen wir wieder zu unseren ureigenen Instinkten zurückfinden“, erklärt Estés.

Clarissa Pinkola Estés versteht sich als Übersetzerin der archetypischen Bilder: „Es gibt bei der Traumdeutung nicht den einen, richtigen Weg.“ Es kommt dabei maßgeblich auf die Persönlichkeit des Träumenden an und auf die Emotionen, welche die Symbole im Traum wecken. Man muss sich selbst fragen, welche Szene im Traum welche Gefühle auslöste und warum. „Wichtig ist, dass wir absolut unvoreingenommen bleiben und ganz ehrlich unserer inneren Stimme lauschen, ihr vertrauen. Denn in jeder Frau gibt es diesen wilden Kern; eine starke Kraft, die von Instinkten, leidenschaftlicher Kreativität und zeitlosem Wissen erfüllt ist“, so die Expertin in Happinez. Durch die Deutung der Träume werden diese zum Werkzeug des Geistes und können beispielsweise dabei helfen, neue Fähigkeiten und Talente zu entdecken.

Ein bekanntes archetypisches Symbol ist die Schlange. Sie steht für die Fähigkeit, mühelos durch das Leben zu gleiten. „Ihr Erscheinen im Traum kann oft als Fingerzeig verstanden werden, dass wir selbst diese Fähigkeit verloren haben“, so Estés. „Etwas blockiert uns – das kann eine falsche Berufswahl sein, eine verlorene Hoffnung, an der wir noch hängen. Auf jeden Fall ist es etwas, auf das die Schlange aufmerksam machen möchte.“

Hinweis für die Redaktionen:
Der vollständige Bericht erscheint in der neuen Happinez  (ab 12. Oktober im Handel). Diese Meldung ist unter Quellenangabe „Happinez“ zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
twitter.com/bauermediagroup

Über Happinez
Happinez ist das erste Mindstyle-Magazin für anspruchsvolle Frauen, die materiellen Luxus mit innerer Zufriedenheit kombinieren. Im Juni 2010 begründete die Zeitschrift das Segment auf dem deutschen Markt und markiert damit das neue gesellschaftliche Bewusstsein für wahren Luxus: Zeit, Gelassenheit und innere Stärke. Es eröffnet der anspruchsvollen Leserin durch fundierte, informative Beiträge mit Interviews, Reportagen und Kolumnen von populären Autoren einen verständlichen Zugang zu einem breiten Themenspektrum mit den Schwerpunkten Weisheit, Psychologie und Spiritualität. Happinez besticht durch ein einzigartiges Design, eine beeindruckende, großzügige Fotografie sowie eine opulente Bildsprache. Das Mindstyle-Magazin erscheint achtmal pro Jahr zu einem Copy-Preis von 5,40 € mit einer Auflage von 125.716 Exemplaren (Verkaufte Auflagen nach IVW II/2017).

Über Bauer Premium
Unter der Dachmarke BAUER PREMIUM bündelt die Bauer Media Group insgesamt acht Premiummarken: COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY, SHAPE, InTouch Style und „einfach.sein“. Inhaltlich unterschiedlich positioniert, sprechen sie die unterschiedlichen Premium-Frauen-Zielgruppen in ihrer ganzen Breite an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. BAUER PREMIUM kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag verkauft mehr Exemplare im monatlichen Premiumsegment (1,1 Mio. durchschnittlicher Gesamtverkauf IVW 1-4 2016). Mit diesem Portfolio ist der Verlag die marktführende Größe bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen. BAUER PREMIUM ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Kontakt-Service
Kontakt-Service
Nehmen Sie bei Interesse gern Kontakt zu unserem Vertrieb auf. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
per Telefon
Erreichbarkeit (wochentags):
loading