Jetzt in Shape: Einfach mal appschalten – Technik-Tools, die bei der Meditation helfen

Hamburg, 14. Juni 2017 – In einer Zeit, in der der Leistungsdruck sowieso schon hoch ist und Karriere, Familie und Freizeit unter einen viel zu kleinen Hut gebracht werden müssen, gibt einem die elektronische Handfessel namens „Smartphone“ den letzten Rest. Das sagen zumindest Studien. Was aber, wenn man den Spieß umdreht und das Handy als Power-Lieferant und Stress-Killer nutzt? Nur kurz den Bildschirm berühren, schon öffnet sich die Tür zur Ruhe-Oase. In der neuen SHAPE (7/2017, EVT 14.06.) wird erklärt, wie das Smartphone uns nicht nur mit anderen connected, sondern auch mit uns selbst in Verbindung bringt.

Runterkommen
Meditieren macht nicht nur gelassen und glücklich, sondern kann auch gegen Depressionen
helfen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen. Daher sollten meditative Phasen zum festen Bestandteil des Alltags werden. Keine Sorge: Es geht auch ohne ein Esoterik-Fan zu sein oder den Geruch von Räucherstäbchen zu lieben. Und ja: Das Smartphone kann beim Relaxen helfen. „Man sollte aber darauf achten, dass man die Technik auch mal links liegen lassen kann, wenn Wichtigeres ansteht, wie das nächste romantische Date“, so SHAPE-Chefredakteurin Nadine Nordmann. Der Smartphone-Timer zum Beispiel kann beim Runterkommen nützlich sein. Er erinnert uns, wenn es Zeit ist, eine kleine Achtsamkeitspause einzulegen: Flugmodus an und ein paar Minuten auf etwas Schönes konzentrieren. Wie etwa auf ein Bild: Studien zufolge haben Urlaubs-Motive wie „Strand-Palme-Meer“ einen nachweisbaren Erholungseffekt.

Meditative Techniken
Wenn die Gedanken an die Aufgaben des nächsten Tages uns nicht zur Ruhe kommen lassen, kann das Handy beim Einschlafen helfen. Einfach die Diktierfunktion nutzen und sich das von der Seele sprechen, was einen gerade beschäftigt. Das befreit – und trotzdem geht nichts verloren. Bei der abendlichen Benutzung jedoch darauf achten, dass die Funktion „Blaulichtfilter“ aktiviert ist – das grelle Licht stört sonst beim Entspannen. Tagsüber kann das Smartphone nützlich sein, wenn man sich im lauten und stressigen Alltag genervt fühlt: Kopfhörer ins Ohr, Musik an. Aber ohne Text – der lenkt leicht ab. Auch beruhigende Videos oder Meditations-Apps wie „Calm“, „Headspace“ und „Zazen“ funktionieren super.

Hinweis für Redaktionen:
Der vollständige Artikel erscheint in der neuen SHAPE  (ab 14. Juni im Handel). Auszüge sind bei Nennung der Quelle „SHAPE“ zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Anna Hezel
Unternehmenskommunikation
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
twitter.com/bauermediagroup

Über Shape
SHAPE ist das einzigartige Fitness- und Lifestylemagazin für körperbewusste, aktive und anspruchsvolle Frauen mit dem Ziel, seine Leserinnen mit Freude und Kompetenz in Bestform zu bringen. Als Personal Trainer für Körper, Geist und Seele motiviert SHAPE, transportiert Lebenslust und ergänzt Fitness & Food um die Lifestylethemen Beauty & Fashion sowie Reise & Psychologie. Das inspirierende Konzept deckt alle Facetten im Leben einer aktiven Frau ab. SHAPE ist ein Lebensgefühl und das Must-Have für alle Frauen, die stylish, sexy und fit sein wollen. Das Magazin erscheint international mit 15 Ausgaben in über 30 Ländern und ist somit das größte Fitnessmagazin für Frauen weltweit.

Über Bauer Premium
Unter der Dachmarke BAUER PREMIUM bündelt die Bauer Media Group insgesamt acht Premiummarken: COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY, SHAPE, InTouch Style und ab 29. März zusätzlich „einfach.sein“. Inhaltlich unterschiedlich positioniert, sprechen sie die unterschiedlichen Premium-Frauen-Zielgruppen in ihrer ganzen Breite an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. BAUER PREMIUM kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag verkauft mehr Exemplare im monatlichen Premiumsegment (1,1 Mio. durchschnittlicher Gesamtverkauf IVW 1-4 2016). Mit diesem Portfolio ist der Verlag die marktführende Größe bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen. BAUER PREMIUM ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV- Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Kontakt-Service
Kontakt-Service
Nehmen Sie bei Interesse gern Kontakt zu unserem Vertrieb auf. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
per Telefon
Erreichbarkeit (wochentags):
loading