Drew Barrymore in COSMOPOLITAN: „Ich habe mich dafür entschieden, glücklich zu sein. Glück ist eine Wahl.“

Hamburg, 8. Februar 2017 – Trennung, Scheidung, Liebeskummer: Das letzte Jahr war nicht das beste für Hollywoodstar Drew Barrymore. Aber davon lässt sich die 41-Jährige nicht unterkriegen. Statt sich zu verkriechen, hat sie eine neue Rolle angenommen und ist nun erstmals in einer TV-Serie zu sehen. Im Exklusiv-Interview mit COSMOPOLITAN (EVT 09.02.) spricht die Schauspielerin über ihr neustes Projekt und verrät, warum sie trotz der Ruckschläge jetzt noch furchtloser ist.

In ihrer neuen Serie „Santa Clarita Diet“ spielt Barrymore eine abgedrehte Rolle: als Immobilienmaklerin Sheila stirbt sie, mutiert dann aber zum Zombie. Obwohl Barrymore sich mitten in der Trennungsphase befand, als ihr die Rolle angeboten wurde, wollte sie unbedingt dabei sein: „Vom Timing her war es mies. Mir ging es richtig schlecht. Aber als ich das Skript gelesen habe, war klar: Das ist meine Rettung.“ Ihr Seriencharakter inspiriert die Schauspielerin während dieser schweren Zeit und gibt ihr neue Hoffnung: „Nach ihrem Tod ist Sheila furchtloser, draufgängerischer. Für sie gibt es keine Probleme mehr, nur Lösungen. Während der Trennung habe ich mich oft gefragt: Was würde sie jetzt tun? Das hat mir geholfen. Metaphorisch gesehen, sollte man das öfter machen: Sein altes Leben begraben und ein neues starten. 2016 war für mich, wie für so viele, schlimm. 2017 wird gut! Das weiß ich.“

Durch die Ehe-Probleme hat der Hollywoodstar ihre innere Einstellung verändert – Barrymore blickt jetzt wieder optimistisch in die Zukunft: „Ich habe mich dafür entschieden, glücklich zu sein. Glück ist eine Wahl. Und die Betonung liegt auf Wahl. Das heißt nicht, dass man sich das wünscht und, tralala, schon hat man es. Man muss dafür kämpfen und dann abwarten können, bis es eintrifft.“ Trotz ihrer negativen Erfahrungen hat die sie den Glauben an die Liebe nicht verloren: „Ich finde ein gebrochenes Herz mit 41 Jahren halb so schlimm wie eines mit 14. Beim ersten Liebeskummer denkt man „Ich werde ohne ihn sterben!“ Mit 41 weiß man: Ich habe das bislang überlebt, also werde ich es auch dieses Mal schaffen.“

Hinweis für Redaktionen:
Der vollständige Beitrag erscheint in der neuen COSMOPOLITAN (EVT. 9. Februar). Auszüge sind bei Nennung der Quelle „COSMOPOLITAN“ zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
twitter.com/bauermediagroup

Über COSMOPOLITAN
COSMOPOLITAN gehört zu den weltweit bekanntesten Premiummarken, erscheint mit 53 Ausgaben in 79 Ländern und ist mit rund 42 Millionen Leserinnen das größte Frauenmagazin der Welt. Auch in Deutschland ist COSMOPOLITAN das größte monatliche Frauenmagazin und erreicht 1,59 Millionen Leserinnen. In der werberelevanten Zielgruppe der Frauen von 14 bis 49 Jahren führt COSMOPOLITAN das Segment mit einer Reichweite von 1,41 Millionen Leserinnen an. fun. fearless. female. – Mit diesem Empowerment Leitsatz unterstützt COSMOPOLITAN ihre Leserinnen in allen Lebensbereichen mit höchster Kompetenz: Job & Karriere, Partnerschaft & Erotik sowie Beauty & Fashion – und das seit knapp 35 Jahren! Die cosmopolitische, moderne und visionäre Leserin ist zwischen 20 und 49 Jahre alt, erfolgreich im Job und finanziell unabhängig. COSMOPOLITAN begeistert mit einer starken Auflagen-Performance.

Über Bauer Premium
Unter der Dachmarke Bauer Premium bündelt die Bauer Media Group ihre sieben Premiummarken COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY, SHAPE und InTouch Style. Inhaltlich unterscheiden sie sich deutlich voneinander und sprechen sehr unterschiedliche Frauen-Zielgruppen an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. Bauer Premium kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag erreicht mehr Frauen in diesem Segment als wir (2,9 Mio., ma Pressemedien 2016 II). Mit diesem Portfolio baut der Verlag die Relevanz bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen aus. Bauer Premium ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Kontakt-Service
Kontakt-Service
Nehmen Sie bei Interesse gern Kontakt zu unserem Vertrieb auf. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
per Telefon
Erreichbarkeit (wochentags):
loading