Ann-Kathrin Kramer (51) und Harald Krassnitzer (56) im Partner-Interview mit MYWAY: „Wir feiern das Leben!“

Hamburg, 5. September 2017 – Ann-Kathrin Kramer und Harald Krassnitzer haben schon häufig gemeinsam Interviews gegeben – schließlich ist das beliebte Schauspielerpaar schon seit über acht Jahren verheiratet. In der neuen MYWAY (EVT 06.09.) läuft das Gespräch aber zur Abwechslung mal ganz anders ab: Die beiden stellen sich die Fragen gegenseitig. Im launigen Interview spricht das Paar über die Liebe zueinander, ihr Rezept für eine gute Beziehung und ihre größte gemeinsame Leidenschaft: ihren Job.

Während der gemeinsamen Jahre hat Ann-Kathrin Kramer von ihrem Mann viel über die Liebe gelernt:„Dass man besser keine Pläne macht. Und dass man nicht versucht, das Runde ins Eckige zu pressen.“ Anstatt den Partner verändern zu wollen, solle man ihn lassen, wie er ist und keine Erwartungen an ihn haben: „Man sollte einfach gucken, wie der Partner ist, was auch der andere bereit ist, zu geben. Man verliebt sich ja meist in etwas, was einem fremd ist. Nach einer gewissen Zeit setzt ein offenbar ganz tief in uns verwurzelter Mechanismus ein, und man versucht, nach und nach die Andersartigkeit des anderen zu beschneiden. Aber dann wird Liebe so eng.“

Vor ihrer Hochzeit waren Harald Krassnitzer und Ann-Kathrin Kramer bereits neun Jahre liiert – ihre Beziehung hat also schon so manche Krise überstanden. Ann-Kathrin Kramer möchte von ihrem Liebsten wissen,was er einem jungen Menschen in Sachen Beziehung raten würde: „Ich würde sagen, es gibt kein Rezept dafür, wie man eine gute Beziehung führt. Dafür sind wir alle viel zu unterschiedlich“, antwortet der Schauspieler. „Aber ich glaube, dass Reden wichtig ist. Man kann nicht davon ausgehen, dass der andere einen immer versteht. Und zweitens würde ich sagen: Zuhören ist mindestens genauso wichtig.“

Beide sind leidenschaftliche Schauspieler – sie sind sogar bald gemeinsam bei einem TV-Projekt, dem ARD-Film „Hochzeit in Rom“, zu sehen. Harald Krassnitzer fasst in Worte, wofür er seinen Beruf liebt: „Für die Momente, wenn du in einer Szene anfängst, mit der Kollegin oder dem Kollegen zu fliegen. Zu sein und nicht zu spielen. Wenn ich meine Gedanken in einer Figur auf den Punkt bringen, etwas gestalten kann. Eintauchen darf in ein Leben, schauen, beobachten, wahrnehmen darf, warum verhalten sich die Menschen, wie sie sich verhalten, warum passiert’s? Wenn ich Zusammenhänge begreife. Wir nehmen oft ja nur die Symptome wahr, aber das Interessante ist doch: Wo liegen die Ursachen?“

Hinweis für Redaktionen:
Das vollständige Interview erscheint in der neuen MYWAY-Ausgabe 10/2017 (ab 6. September 2017 im Handel). Auszüge sind bei Nennung der Quelle „MYWAY“ zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermedia.com
twitter.com/bauermediagroup

Über MYWAY
MYWAY ist das Premium Magazin für Frauen in den besten Jahren – die Active Ager Premium 40plus – die ihr Leben selbstbestimmt genießen wollen. Dabei vereint MYWAY immer das Beste aus drei Welten: den Glanz der Monatlichen, die Vielfalt der Vierzehntäglichen und den Service der Wöchentlichen. Der Anspruch des Heftkonzepts ist es, der veränderten Lebenseinstellung der Forever Forties-Generation gerecht zu werden: „Jetzt lebe ich mal MYWAY!“. Die Bedürfnisse der Leserinnen stehen dabei im Vordergrund. MYWAY bietet authentische und inspirierende Themen mit hohem Identifikations- und Community-Gefühl. Mit einer verkauften Auflage von 103.320 Exemplaren (IVW II/2017) erscheint MYWAY monatlich.

Über Bauer Premium
Unter der Dachmarke BAUER PREMIUM bündelt die Bauer Media Group insgesamt acht Premiummarken: COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY, SHAPE, InTouch Style und ab 29. März zusätzlich „einfach.sein“. Inhaltlich unterschiedlich positioniert, sprechen sie die unterschiedlichen Premium-Frauen-Zielgruppen in ihrer ganzen Breite an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. BAUER PREMIUM kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Auch bei den hochwertigen monatlichen Frauenzeitschriften ist die Bauer Media Group die Nr. 1: Kein Verlag verkauft mehr Exemplare im monatlichen Premiumsegment (1,1 Mio. durchschnittlicher Gesamtverkauf IVW 1-4 2016). Mit diesem Portfolio ist der Verlag die marktführende Größe bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen. BAUER PREMIUM ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV- Sender erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Kontakt-Service
Kontakt-Service
Nehmen Sie bei Interesse gern Kontakt zu unserem Vertrieb auf. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
per Telefon
Erreichbarkeit (wochentags):
loading