Exklusiv in „DAS NEUE BLATT“: Horror-Unfall! „Bauer sucht Frau“-Star Narumol (51) hätte fast ihre kleine Familie verloren

Hamburg, 9. Mai 2017 – Sie hat ihren Josef und ihre kleine Jorafina wieder, und alles ist gut gegangen: „Bauer sucht Frau“-Publikumsliebling Narumol ist überglücklich. Fast hätte die sympathische Thailänderin ihre Familie verloren! In DAS NEUE BLATT (EVT. 10.05) berichtet die Familie exklusiv über das Auto-Unglück, das im letzten Augenblick glimpflich ausgegangen ist. „Josef wollte mich in Salzburg vom Flughafen abholen. Jorafina saß mit ihrer Puppe hinten in ihrem Kindersitz. Die beiden hatten mein Auto genommen, einen älteren Audi“, erinnert sich Narumol an den Tag des Unfalls.

Den Moment des Schocks, als er mit dem Wagen auf die Autobahn Richtung Österreich auffahren wollte, hat der 55-jährige Bauer Josef noch genau vor Augen: „Wir waren auf der Beschleunigungsspur. Dort wurde ich von einem Lkw-Fahrer abgedrängt und in die Seitenbegrenzungen gedrückt. Der Spiegel wurde abgerissen, die Seite komplett verbeult, und der Lack hatte Riesenkratzer. Zum Glück zeigte mein Tacho nur etwa 80 Stundenkilometer an. Dadurch konnte ich abbremsen, ohne dass der Wagen außer Kontrolle geriet.“ Der LKW-Fahrer, der Josef und die fünfjährige Jorafina von der Spur abgedrängt hat, hat nicht einmal angehalten: „Der hat die Katastrophe gar nicht bemerkt. Der ist weitergefahren. Und ich war so froh, dass nicht mehr passiert ist. Ich habe das Auto schon reparieren lassen. Wir haben ein ganzes Heer von Schutzengeln gehabt“, sagt Josef erleichtert.

Für Narumol war es ein Riesenschock, als sie das demolierte Auto gesehen hat: „Mein Gott, was hätte alles passieren können! Mein Mann und mein Kind sind gesund und unversehrt. Das ist das Einzige, was zählt. Zu Hause haben wir uns alle an den Händen gehalten und dem Herrgott gedankt. Seitdem muss ich meine kleine Familie jeden Tag umarmen und küssen. Fast hätte ich sie verloren.“


Hinweis für die Redaktion:
Alle exklusiven Details in DAS NEUE BLATT Nr. 20, das am Mittwoch, 10.05.2017 erscheint. Mehr Informationen von Anna Hezel, unter 040/3019 1074, anna.hezel@bauermedia.com.

Pressekontakt:
Bauer Media Group
Heinrich Bauer Verlag KG
Anna Hezel
Unternehmenskommunikation
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
www.bauermediagroup.com
twitter.com/bauermediagroup

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim „We think popular.“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.100 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Kontakt-Service
Kontakt-Service
Nehmen Sie bei Interesse gern Kontakt zu unserem Vertrieb auf. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
per Telefon
Erreichbarkeit (wochentags):
loading